09.01.2020

Grußwort 2020 von Ratsfraktion und Kreisverband

Am Anfang stand der Aufbruch – ebenso wie heute. Mit dem Jahreswechsel 2019/2020 hat ein neues Jahrzehnt begonnen. Wir GRÜNE in Oberhausen wollen, dass es ein Jahrzehnt des ökologischen und sozialen Wandels wird.

Vieles konnten die GRÜNEN in den vergangenen 40 Jahren bewegen, aber: In vielen Bereichen muss es anders werden, damit es gut bleiben oder gut werden kann, denn auch wir blicken auf eine bewegte Zeit zurück und feiern Ende März unser 40-jähriges Bestehen. In diesen Jahren haben wir nie den GRÜNEN Faden verloren. Wir sind uns treu geblieben und haben uns dennoch gewandelt: von der bunten, ökologischen Alternativbewegung in den Anfängen bis hin zur kreativen, verlässlichen politischen Kraft in Oberhausen. Dass wir so weit gekommen sind, verdanken wir nicht nur dem wachsenden ökologischen Bewusstsein in der Gesellschaft, sondern vor allem der jahrzehntelangen politischen Arbeit vieler GRÜNER. Sie sind eingetreten für eine intakte Natur, für Frieden, für die Gleichstellung von Frau und Mann, für Vielfalt und eine gerechtere Gesellschaft.

Mehr»

18.11.2019

Grüne Oberhausen unterstützen Parteitagsbeschluss zur Seenotrettung

Der Bundesparteitag der Grünen beschloss am vergangenen Wochenende einstimmig den Dringlichkeitsantrag „Seenotrettung: Schiffe schicken, Häfen öffnen, Menschen retten“, des EU-Abgeordneten Erik Marquardt. Sie stellten sich somit damit an die Seite der ehrenamtlichen Retterinnen und Retter. Zudem fordern sie einen aktiven Beitrag Deutschlands und der EU zu einer staatlichen Seenotrettung. Die den Geflüchteten auf dem Mittelmeer humanitäre Hilfe und dein rechtsstaatliches Asylverfahren garantiert.

Dazu die Grüne KV-Sprecherin Louisa Baumann: „Es darf nicht mehr passieren, dass Schiffe mit aus Seenotgeretteten wochenlang auf dem Mittelmeer ausharren müssen, bis sie in einen sicheren Hafen einfahren dürfen...

Mehr»

15.11.2019

Einladung zum 3. Diskussionsforum

Im Kampf gegen Rechtsextremismus stellt eine starke demokratische Zivilgesellschaft die wichtigste Säule dar. Doch das gesellschaftliche Klima ändert sich seit Jahren. Unsere offene Gesellschaft wird von politischen und religiösen Fanatikern angegriffen. Hass und Hetze nehmen on- wie offline zu und verrohen unsere demokratische Debattenkultur.

Am Dienstag, 3. Dezember, veranstaltet der GRÜNE Kreisverband sein drittes Diskussionsforum. Ab 19 Uhr können alle Interessierten über das Thema „Rechtsextremismus“ im Gecko-Torhaus (Vestische Str. 45, 46117 Oberhausen) diskutieren. Auf dem Podium sitzen Verena Schäffer (MdL) und Dirk Paasch. Wir freuen uns auf eure Teilnahme.

Mehr»

Nach oben

URL:https://gruene-oberhausen.de/home/browse/6/